Ausbildungsjahr 2021

Aniston Anthanisius

Hallo, ich bin Aniston Anthanisius, bin 18 Jahre alt und komme aus Kall. Ich habe dieses Jahr im Sommer mein Abitur an der Clara-Fey Schule in Schleiden absolviert und mache jetzt eine Ausbildung als Bankkaufmann bei der VR-Bank Nordeifel. In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Fußball oder verbringe Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden.

Ich habe mich für eine Ausbildung bei der VR-Bank entschieden, da mich ein zweiwöchiges Praktikum bei der VR-Bank in Schleiden, bei dem ich erste Eindrücke gewinnen konnte, sehr überzeugt hatte. Das Praktikum zeigte mir die Vielfältigkeit des Berufs. Durch dieses Praktikum, bei dem ich sehr viel Spaß hatte und viele neue Erfahrungen sammeln konnte, bestätigte sich mein Berufswunsch  und bewarb mich anschließend mit voller Überzeugung für eine Ausbildung bei der VR-Bank Nordeifel.

Zurzeit bin ich in der Filiale in Hellenthal in der Abteilung Service Kundenberatung eingesetzt.
Bereits in den ersten Wochen habe ich sehr viel dazu gelernt und konnte so meine Eindrücke vertiefen.  

Ich erwarte von meiner Ausbildung, viele neue Erfahrungen sammeln zu können und viele neue Dinge über das Bankwesen zu erfahren.  Ich möchte meine erworbenen  Eindrücke vertiefen und mit Menschen in Kontakt treten. Weiterhin will ich den Umgang mit Kunden besser kennenlernen und ihnen helfen.

Nico Deatcu

Hallo, mein Name ist Nico Deatcu und ich bin 19 Jahre alt und komme gebürtig aus dem Ruhrgebiet, wohne jedoch jetzt in Gemünd.
Seit meiner Geburt begleiten mich meine zwei Hunde, ein Großer und ein Kleiner, mit denen ich einen Großteil meiner Zeit verbringe. Ansonsten bin ich gerne mit Freunden unterwegs und reise gerne. Mein Abitur habe ich am Johannes-Sturmius-Gymnasium  in Schleiden absolviert.

Erste Erfahrungen mit der VR-Bank Nordeifel hatte ich durch Freunde, oder dessen Eltern die hier arbeiten sammeln können. Da ich einen lokalen Arbeitgeber gesucht habe, habe ich mich auf der Homepage informiert und gemerkt, dass ich mich mit den Werten der VR-Bank-Nordeifel gut identifizieren kann. Besonders wichtig war mir hierbei der  Genossenschaftsgedanke, der nochmal den Zusammenhalt der Region zeigt. Zudem sprach mich die Ausbildung zum Bankkaufmann  an.

Zurzeit eingesetzt bin ich als Vertriebsunterstützer in Gemünd. Vorher war ich jedoch als Service-/Kundenberater am klassischen Bankschalter eingesetzt. Der erste Kundenkontakt hat mir bereits gut gefallen.


Von der Ausbildung erwarte ich einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie ein gutes Arbeitsklima.

David Schnichels

Hallo, mein Name ist David Schnichels, ich bin 24 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Frohngau.
Diesem Ort widme ich auch einen großen Teil meiner Freizeit. Ich unterstütze die freiwillige Feuerwehr als aktives Mitgleid, Jugenwart und Vorstandsmitglied. Außerdem unternehme ich viel mit Freunden, dazu gehört ein regelmäßiges Treffen im Dorftreff Frohngau. Unser Stammtisch ist schon jedem im Dorf bekannt.

Bevor ich die Ausbildung bei der VR-Bank begonnen habe, studierte ich Wirtschaftmathmatik in Trier. Dabei habe ich gemerkt, dass ich mehr Kontakt zu Menschen haben möchte. Die Ausbildung zum Bankkaufmann bietet mir genau diesen  an, verbunden mit meinem Interesse an der Finanzwelt enthält dieser Beruf für mich den perkfekten Mix aus Theorie, Praxis und Mensch.

Derzeit bin ich in der Unternehmenssteuerung eingesetzt. Zuvor konnte ich in der Vertriebsunterstützung in Nettersheim erste Einblicke gewinnen. Dort durfte ich auch schon ein paar Beratungsgespräche begleiten.
Die bisherigen 6 Wochen erfüllen genau meine Erwartungen an meine Ausbildung. Ich lerne vieles Neues und kann dieses Wissen direkt anwenden. Das familiäre Umfeld, welches ich von der VR-Bank Nordeifel erwarte, ist hier mehr als vorhanden. Ich fühlte mich sofort wie ein Kollege und nicht wie der Neue.